Montag, 19. April 2021

1.Mannschaft/Herren Berichterstattung

 Aufgrund der Covid 19 Situation hat es auch in der 1.Liga Herrenmannschaft des SSV Naturns Sektion Tennis einige Veränderungen gegeben.

Da wir unsere Teilnahme an der letztjährigen D1 Meisterschaft zurückziehen mußten, folgt in diesem Jahr der Gang in die 2. Liga.

Weiters hat man mit Tappeiner Martin (wechselt zum TC Neumarkt) und Tappeiner Tobias (spielt künftig für seinen Jugendverein TC Bozen in der Serie C) 2 hochkarätige Leistungsträger verloren.

Daher wurde intern beschlossen, die Naturnser Spieler Moser Oliver und Pohl Attila (waren im Vorjahr in der 2. Mannschaft gemeldet) zu verpflichten, um den Kader um Kapitän Gurschler Dietmar zu verstärken.

Trotz aller Probleme und Veränderungen sind wir zuversichtlich und freuen uns auf die anstehende D2 Meisterschaft. 

Mit Spielqualität, Kampfbereitschaft und Zusammenhalt nehmen wir unser selbsternanntes Ziel, den Wiederaufstieg in die 1. Liga, in Angriff.


SSV Naturns Herren D2 "A"


Hintere Reihe v.l.: Moser Oliver, Huber Daniel, Frei Gabriel

Vordere Reihe v.l.: Pohl Attila, Laimer Manni, Gurschler Dietmar "C"




Samstag, 3. Oktober 2020

 MITGLIEDSBEITRAG 2021





 VEREINSMEISTERSCHAFT 2020


Eine besondere Vereinsmeisterschaft geht zu Ende. Bersonders aufgrund der sehr hohen Teilnehmerzahl, aufgrund der Vielzahl an verschiedenen Kategorien und der spannenden Spiele. Auch an den Stühlen der Vereinsmeisterabonnenten wurde kräftig gesägt.


Die Sieger im Überblick:

Kinder Einzel: Gapp Hannes

Damen Einzel: Kofler Ruth

Herren Einzel: Tappeiner Tobias

Mixed Doppel: Tappeiner Tobias/Tappeiner Sophie

Herren Doppel: Winkler Georg/Gapp Hannes











VIELEN DANK AN ALLE TEILNEHMER!


Montag, 10. August 2020

LANDESMEISTER der 3. Kategorie - TAPPEINER TOBIAS

Der SSV Naturns Raiffeisen - Sektion Tennis gratuliert TAPPEINER TOBIAS zum Gewinn der Landesmeisterschaft in der dritten Kategorie! 

Am gestrigen Sonntag 09.08.2020 konnte sich Tobi (3.1) gegen Greif Samuel (3.2) mit einem eindrucksvollen 6-3 6-2 Sieg durchsetzen und darf sich nun Landesmeister in der dritten Kategorie nennen. 

Eindrucksvoll war seine Leistung im gesamten Turnierverlauf, wo Tobi in drei Spielen keinen Satzverlust hinnehmen musste. Er hat sich gg. Weinreich Klemens (3.3), Tavernini Daniel (3.1) und zuletzt Greif Samuel (3.2) behaupten können und diesen großen Erfolg in seiner noch jungen Karriere :) gefeiert. 

Bravo Tobi, weiter so!





Tobi nach dem Spiel - sichtlich erleichtert :)

VEREINSMEISTERSCHAFT 2020