Dienstag, 18. Januar 2011

Neustart für Sektion Tennis in Naturns

vlnr: Elmar Müller, Kurt Fliri, Daniel Huber, Markus Pircher, Werner Spechtenhauser, Klaus Huber, Dietmar Gurschler

Die Sektion Tennis in Naturns hat einen neuen Ausschuss.
Nachdem Leo Götsch die Sektion durch eine schwierige Zeit führte, fand sich nun eine Gruppe, welche sich bereit erklärte, dem Tennis in Naturns wieder neues Leben einzuhauchen.
Die motivierte Truppe versucht nun die hochgesteckten Ziele Schritt für Schritt anzugehen, um Tennis in Naturns wieder attraktiv zu machen. Viel Erfolg verspricht man sich auch von einer engen Zusammenarbeit mit dem Nachbarverein aus Partschins, welche speziell im Jugendbereich bereits in den Startlöchern steht. Die Arbeit mit den Kindern will sich der neue Ausschuss auf die Fahne schreiben, aber nicht nur, Tennis ist und bleibt ein Breitensport für jung und alt, was man auch mit so manchen Turnieren untermauern möchte.
Die Anlage in Naturns zählt mit 4 Freiplätzen und 4 Hallenplatzen zu den Schönsten im Land, die optimalen Bedingungen gilt es nun auszunutzen.

Werner Spechtenhauser
Sektionsleiter

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen