Samstag, 30. April 2011

SSV stellt zwei Finalisten

Gutes Abschneider der beiden SSV-Spieler Daniel Huber und Roland Schenk.
Daniel  musste sich beim 1. Erhard Tschenett Gedächtnisturnier in Schlanders im Finale  dem Lokalmatador Roland Eisendle in drei Sätzen 1-6 6-2 4-6 geschlagen geben.
Ebenso war es Roland Schenk verwehrt den Tabellone iniziale zu gewinnen.  Beim Stande von   6-6(3-1)  gegen den Schlanderser Günther Flora musste sich Roland zurückziehen.
Trotzdem, Gratulation den beiden Finalisten und allen weiteren Teilnehmern vom SSV Naturns

Daniel und Roland

Günther und Roland
 Mehr Infos unter: www.tc-schlanders.blogspot.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen