Montag, 19. Mai 2014

D4 Damen: Noch reicht es nicht zum ersten Punkt - aber Achtungserfolge erzielt!

Die Damen der D4A
D4A: Leider knapp verloren 
Unsere Mädels der D4A haben mit allen Mitteln versuch den 1sten Punktgewinn einzufahren und am Ende aber doch knapp mit 2:1 verloren gegen ASV Taufers im Münstertal.
Silvia Pilser hat hart gekämpft, aber leider 1:6 4:6 verloren.
Evi Gufler super gespielt und verdient mit 6:4 6:1 gewonnen.
Doppel wieder in der Formation Egger Hanny - Gufler Evi diesmal leider 4:6 1:6 verloren.

Diesmal ohne Chance !
D4B: Aussichtslos gegen ASD T. Bauzanum 77
Waren die Gegnerinnen aus der ersten Begegnung junge Mädchen gewesen, hatten wir es diesmal (in unserem ersten Heimspiel) mit gestandenen Profis zu tun. Daher gingen unsere Mädels auch ohne große Erwartung, eher mit zitternden Knien, an den Start. Sie kamen - spielten - .... und verloren!
Das große Kompliment der Boznerinnen am Ende galt weniger unseren Leistungen, als vielmehr unseren neuen Dressen, der großartigen Tennisanlage und der traumhaften Kulisse ; )

Die Ergebnisse:
SSV Naturns vs. - ASD T. Bauzanum 77 - 0:3
Kofler Ruth (4.6) - Rudolph Gertrud (3.5) 0-6 0-6
Weithaler Anna (4.NC) - Tacus Emanuela (4.5) 0-6 0-6
Pöll Gudrun/Kofler Ruth - Rudolph Gertrud/ Tacus Emanuela 1-6 0-6

Der erste Achtungserfolg ist gelungen!
D4C: Ein spannendes Derby knapp verloren!
Diesmal muss sich die D4C Mannschaft nicht mehr mit einer 3:0 Schlappe geschlagen geben. Biggi konnte einen Sieg erringen. Auf Platz 1 wurde auch hart gekämpft, doch Steffi verlor in 3 Sätzen. Das Doppel ging zu Gunsten der Gegner aus. Im zweiten Satz wurde es im Tiebreake noch knapp, doch die Partschinser Mädls haben sich am Ende durchgesetzt.


Die Ergebnisse:
ASV Partschins vs. - SSV Naturns - 2:1
Panin Chiara (4.3) - Pinggera Stefanie (NC) 6:3 2:6 6:2
Vaccaro Natalie (NC) - Mairhofer Birgit (NC) 2:6 3:6
Plunger / Schweitzer vs. Pöll / Pawlus 6:3 7:6

by Motz

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen