Montag, 26. Mai 2014

D4 Damen: Punkteregen - Auf los gehts los


D4A – 3:0 für den SSV Naturns - Erster Sieg dieser Saison...
Evi Gufler mittlerweile mit gewohnter Souveränität  6:0 6:1 machte das 1-0. Silvia Pilser kämpfe 2 harte Stunden und gewann schließlich 7:6 und 6:3, sicherte so das 2-0. Hanny und Evi wieder im Doppelpack unterwegs und machten das 3-0 komplett mit einem Ergebnis von 6:4 7:5.

D4B – Yes we can! Alle drei Spiele gehen nach Naturns!
In der 3. Meisterschaftsbegegnung der Damenmannschaft Naturns B gegen den TC Comune di Bolzano ging den Mädels endlich der Knopf auf: Unter knallender Sonne kämpften Verena und Gudrun im Einzel um jeden Punkt. Einfacher dann das Doppel: Nachdem Anna und Verena bereits im Training ihr gutes Zusammenspiel gezeigt hatten, fuhren sie gegen die jungen Boznerinnen den Sieg recht locker ein – obwohl deren Aufstellung am Platz (Grundlinie) gewöhnungsbedürftig war. Der erste Sieg wurde natürlich gefeiert – im Schatten!

SSV Naturns vs. TC Comune di Bolzano 3-0
Pöll Gudrun (4 NC) – Sandrini Chiara (4 NC) 6-4 6-4
Pilser Verena (4 NC) – Bertelli Silvia (4 NC) 6-0 6-3
Weithaler A. / Pilser V. – Bertelli S. / Lucchin Nicole 6-2 6-2 

D4C – Hart gekämpft und knapp am Sieg vorbei (1:2)
Die Damenmannschaft D4C spielte am Samstag in Leifers. Die Einzel spielten in der prallen Sonne Giggi gegen Michaela, das sie leider verlor und auf Platz 2 spielten Steffi gegen die gleichnamige Steffi. Dieses Match raubte Spielern sowie auch den Zuschauern  den letzten Nerv. Nach 2,5 Stunden gewann unsere Steffi knapp im Tiebreak 11:9 . Im Doppel konnten wir den Mannschaftssieg dann leider nicht an Land ziehen. Am Ende siegte Leifers mit 2:1

Luciani Michela (4.4) vs. Pöll Siegrid (4NC) 6:1 6:0
Tessini Stefania (4.5) vs. Pinggera Stefanie (4NC) 4:6 6:7 (9)
Luciani / Tessini vs. Pinggera Mairhofer 6:4 6:2

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen