Samstag, 3. Mai 2014

U14 Buben beendeten heute ihre erste Mannschaftsmeisterschaft


Mit dem heutigen 4. Spieltag gegen den CT USSA beendete unsere U14 Mannnschaft ihre heurige Meisterschaft. 
Leider gab es auch heute, wie bereits beim Auswärtsspiel in St. Leonhard und beim Heimspiel gegen den TC Meran, nichts zu holen. Fast wäre unserem Team im Doppel der erste Satzsieg geglückt, jedoch verloren Loris und Luca den ersten Satz knapp im Tiebreak.
Die beiden Einzel verloren sie klar, jedoch konnte man von Spiel zu Spiel eine Steigerung feststellen. Man bedenke, dass die Jungs erst im letzten Sommer das erste mal zum Schläger gegriffen haben !!! und sich heuer bereits der Herausforderung "Meisterschaft" gestellt haben. Bravo Jungs !!
Zur Belohnung für ihren Mut und Einsatz gab´s heute von unserem Präsidenten Geggi eine Einladung ins Mc Donalds.
Ein besonderer Dank gilt den beiden Betreuern Elmar und Geggi, welche die jungen Tenniscracks bei allen 3 Spielen betreut und unterstützt haben. 
Nochmals ...  super Loris und Luca ...  und weiter so!!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen