Montag, 25. Mai 2015

D4 Herren: Dritter Spieltag - SIEG GEGEN SCHLANDERS B

Dieses mal keine Fotos dafür volle Punktezahl. Trotz dezimierter Stammmannschaft (Abwesend Alan und Patricio) aber mit gutem Ersatz (Loris und Kurt) konnte sich die D4 Herren den ersten Saisonsieg im dritten von fünf Meisterschaftsspielen holen. Mit einem 4:2 Sieg gegen Schlanders B sind wir unserem Saisonziel von drei Spieltagssiegen ein ganzes Stück näher gekommen. Durch taktisch hervorragende Spiele und schlussendlich Siege von Mike und Andi begann die Begegnung am gestrigen Sonntag viel versprechend. Loris verlor trotz einer starken Leistung und hat aufblitzen lassen, dass er spätestens in der nächsten Saison die alten Hasen dieser Mannschaft vielleicht nicht nur ärgern wird. Georg konnte sich gegen Moretti Mattia durchsetzen. Mit einem 3:1 Zwischenstand nach den Einzelspielen ging es nach kurzer Verschnaufpause in die Doppel-Begegnungen.
Im Doppel konnten Georg und Kurt den Spielern von Schlanders B leider  nicht die Stirn bieten, dafür machten Mike und Andi im zweiten Doppel alles klar und der 4:2 Sieg war perfekt.
Eine tolle kämpferische Leistung der gesamten Mannschaft, ein Sieg der weitere Motivation für die letzten zwei Meisterschaftsspiele gegen St. Martin und Malls gibt. Besonderer Dank für die Bereitschaft den ganzen Sonntag präsent zu sein geht an den Schiri Müller Elmar und die Spieler Loris und Kurt.

Die Ergebnisse des dritten Spieltages im Überblick:

Perkmann Michael (4.5) vs. Wallnöfer Andreas (4.2) 6-4 6-3
Winkler Andreas (4.5) vs. Presti Christian (4.3) 6-2 4-6 6-2
Gitterle Loris (4.6) vs. Testa Gabriel (4.4) 3-6 0-6
Raffeiner Georg (4.NC) vs. Moretti Mattia (4.6) 6-3 6-2

Raffeiner G./Fliri K. vs. Presti C./Testa G. 1-6 3-6
Perkmann M./Winkler A. vs. Moretti M./Wallnöfer A. 6-1 6-1

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen